Aschaffenburg 2016

Aschaffenburger Wollträume und Bad Berleburger Wollmarkt

So langsam komme ich wieder an ;o)

Sortiert bin ich noch nicht ganz, aber das kommt noch :o)

Einen lieben Gruß nach Aschaffenburg an Susanne Scheibler und Bine Grellert, Pfaffengasse 13

IMG_8533

Es war sehr nett bei Euch und ich würde auch gerne nochmal kommen! Super nette Besucher sowie Aussteller!

Neue Leute kennengelernt, z.B. Ducathi wo es außer zauberhaften Häkelketten auch tolle Knit-To-Go-Projekttaschen gibt und lustige Kissen.

Gegenüber war Cathrin WalkCollection und neben mir stand Claudia Holles Wollfärberei, die wir dann in Bad Berleburg wiedergetroffen haben. Drinnen mußte ich dann auch noch hallo sagen zu Ramona Westerwälder Wollschmiede auch eine Pascuali Partnerin. Danke für das nette Gespräch :o)

sowie Maike Das Regenbogenschaf, damit man auch mal ein Bild im Kopf hat.

Alle Aussteller hatten super schöne Sachen dabei in den unterschiedlichsten Stil- und Farbrichtungen.

Nach dem Zusammenpacken haben wir uns im Restaurant „Schneckenhaus“ gestärkt. Guter schneller Service und einen Aperitif den ich nur empfehlen kann ;o)

IMG_8541

Prosecco mit Zitronen-Basilikum-Sorbet.

Danach ging es weiter in Richtung Bad Berleburg. Der Markt war etwas „vom Winde verweht“ aber lustig. Leider sieht man ja nicht immer soviel als Aussteller. Aber auf der Suche nach einem geeigneten Restaurant entdeckten wir den Griechen „Poseidon“, am Goetheplatz vor dem Schloß. Dieser Platz war umringt von verschiedenen Restaurants und einem Hotel und lädt zum gemütlichen Verweilen ein. Hübsche alte Häuser, zum Teil denkmalgeschützt, im Sommer bestimmt ein herrlicher Platz, wenn die Bäume noch ein paar Blätter mehr haben ;o)